Text

Neither. Zwischen Leben und Tod’ 
Artikel in: Programmbuch Prometheus 3/4, Nürnberg 1994, S. 119-123

‚Desintegration und Erinnerung, Morton Feldmans 2. Streichquartett’ 
Artikel in: Programmheft Musikbiennale, Berlin 1998, o.S.

Englische Fassung unter dem Titel ‘Morton Feldman’s String Quartet (II)‘ in: Morton Feldman, String Quartet II, Pellegrini Quartet, 5 LPs, Graz 2018

‚Musik auf dem Weg zur Kunstform, Morton Feldmans Musik in der Mitte der achtziger Jahre’
Artikel in: Von Kranichstein zur Gegenwart, 50 Jahre Darmstädter Ferienkurse, Stuttgart 1996, S. 495-499

Neither. Die Musik Morton Feldmans 
Buchveröffentlichung, Hofheim 2000

‚Morton Feldman’ 
Lexikonartikel in: Komponisten der Gegenwart, 19. NL, München 2000

‚Morton Feldman’ 
Lexikonartikel in: MGG, Kassel 2000

,Woran man sich erinnert. Morton Feldmans Konzeption des instrumentalen Bildes‘
Artikel in: Programmbuch Bilder – Verbot und Verlangen in Kunst und Musik, Musikprotokoll im Steirischen Herbst 2000, S. 123-141

‚Musikalische Figurenlehre. Salvatore Sciarrino als Analytiker und Komponist’ 
Artikel in: Musik & Ästhetik 22, April 2002, S. 106-111

Stefan Fricke: ‚Organisierte Verwirrung, Der Komponist Sebastian Claren’ 
Interview in: Neue Zeitschrift für Musik, November/Dezember 2003

‚Discontinuity and Continuity in Fehlstart (Detail) (1999)’ 
Essay in: Musical Morphology, Hofheim 2004, S. 52-67

‚Konstruktion und Konzeptualität’ 
Essay in: Kunstmusik 2, Frühjahr 2004, S. 5-28
Englische Übersetzung unter dem Titel ‚Construction and Conceptuality’ in: The Foundations of Contemporary Composing, Hofheim 2004, S. 49-66

‚Fortschritt, Avanciertheit, Avantgarde’ 
Statement in: Musik & Ästhetik 33/Januar 2005, S. 69f

‚Braucht die neue Musik den Kammermusiksaal? Neue Räume für zeitgenössische Musik – fünf Fragen an zehn Komponisten’ 
Statement in: Bauwelt 8/18. Februar 2005, S. 21

‚Schönheit – Glück (gehabt)’ 
Statement in: Positionen 64/August 2005, S. 32f

‚Auf der Suche nach der Zweiten Moderne’ 
Statement in: Programmbuch Salzburger Festspiele 2005: Salzburg Passagen, Die Zweite Moderne, Salzburg 2005, S. 29f

In Nomine/Grauzone/Trester, Installation von Sebastian Claren, Manuel Franke und Leni Hoffmann’ 
Dokumentation in: Villa Massimo 2005, Rom 2007, o.S.

‚Plan and Deviation: After Blinky Palermo’ 
Essay in: Facets of the Second Modernity, Hofheim 2008

‚Lectures on own music. Ostrava New Music Days 2007’ 
Vorträge in: Ostrava Days 2007 Report, Ostrava 2009, S. 60-79

‚Simple Exposure as the Only Attainable Truth. The Role of the Soprano Voice in Morton Feldman‘s Opera Neither’ 
Essay in: Monitoring Scenography 2: Space and Truth/Raum und Wahrheit, Zürich 2009, S. 70-81

,Musikalischer Ausdruck‘
Statement in: Reader Internationale Ferienkurse für Neue Musik, Darmstadt 2010

,Tempo Explosion. Ein Ausschnitt aus Mathias Spahlingers und als wir für 54 Streicher (1993)‘
Artikel in: Musik-Konzepte 155: Mathias Spahlinger, München 2012, S. 95-113

Morton Feldman: For Bunita Marcus’
Artikel in: Morton Feldman, For Bunita Marcus, Lenio Liatsou, 2 LPs, Graz 2014

,Ein Stück wie eine Lichtinstallation, Zur Uraufführung von Maurizio/Licht, Sebastian Claren im Gespräch mit Bernhard Günther
Interview in: Programmbuch switch the light on, rainy days 2014, Philharmonie Luxembourg, Luxemburg 2014, S. 155-159

,Permutation und Erschöpfung. Franco Evangelistis kompositorisches Werk
Artikel in: Musik & Ästhetik 73/Januar 2015, S. 32-50

,Explizite Musik
Statement in: MusikTexte145/Mai 2015, S. 56

Christine Fischer: ‘Eine institutionalisierte Form der Anerkenung’
Interview in: Kompositionspreis Stuttgart, Jubiläum 1955-2015, Stuttgart 2015, S. 78-81

Morton Feldmans Beckett-Trilogie‘
Artikel in: Morton Feldman, Beckett Material, Claudia Barainsky, WDR Rundfunkchor und WDR Sinfonieorchester Köln, Peter Rundel, 1 CD, Mainz 2016

Morton Feldman: ‘”Wir sind konzeptuell”, Vortrag am California Institute of the Arts (CalArts), 26. Februar 1981’
Transkription (zusammen mit Chris Villars) und Übersetzung in: MusikTexte 152 (Februar 2017), S. 65-76

‚Ironie der Hörbarkeit. Ole-Henrik Moes Three Persefone-Perceptions für Violine solo’
Artikel in: Musik & Ästhetik 83/Juli 2017, S. 38-59

Jared Redmond: ‚The Effects of Music Education on Contemporary Music Notation for Gugak Instruments‘
Artikel in: Journal of the Society of Study for Korean Music Education 2018.2, S. 257-294

‚Der Kurator als Künstler‘
Essay in: Musik und Ästhetik 90/April 2019, S. 79-93

Tobias Eduard Schick: ‚Konzept und kompositorische Freiheit in Sebastian Clarens Kaleidoskopvillemusik II
Analyse in: Musik und Ästhetik 91/Juli 2019, S. 69-83